Porträt

Wir sind der Partner für Sozialversicherungen.

Die Ausgleichskasse Swissmem ist eine öffentlich-rechtliche Institution, die vom Bund übertragene Aufgaben im Rahmen der sozialen Sicherheit übernimmt. In den Sozialversicherungen der AHV/IV, der EO und den Familienzulagen erheben wir Beiträge, richten Leistungen aus und beraten Versicherte, Mitgliedfirmen und andere Anspruchsgruppen.

 

Wir haben die Branche im Rücken.

Hinter uns steht SWISSMEM, der in der Schweiz führende Arbeitgeberverband in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. Von seinen 1'075 Mitgliedfirmen sind rund 800 unserer Ausgleichskasse angeschlossen. Aus der Branche kommen zudem über 75'000 anspruchsberechtigte Personen, an die wir regelmässig Leistungen auszahlen. Im Bewusstsein um die grosse sozialpolitische und volkswirtschaftliche Bedeutung der Sozialwerke übernehmen wir grosse Verantwortung. Deshalb sind wir bestrebt, unser Qualitätsmanagement kontinuierlich auszubauen und unsere Abläufe den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.

 

Wir unterstützen uns gegenseitig. 

Unsere Ausgleichskasse beschäftigt rund 35 Mitarbeitende und legt dabei Wert auf nachhaltige Förderung derer Kompetenzen. Im Sinne des Qualitätsstandards "Business Excellence" streben wir einen partizipativen Führungsstil an, bei dem die Mitarbeitenden bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt werden. Innerhalb unserer Organisation sowie im Austausch mit unseren Partnern pflegen wir eine offene, respektvolle und flexible Kommunikation.

 

Die Qualität ist uns wichtig.

Wir haben die Anspruchshaltung, die Bedürfnisse unserer Kunden zu übertreffen. Deshalb ist uns eine hohe Qualität unserer Dienstleitungen ein Anliegen. Mit unseren Bezugsgruppen möchten wir die Geschäftsfälle professionell abwickeln und dabei kurze Durchlaufzeiten erreichen. Nicht zuletzt haben wir den Anspruch, positive Rückmeldungen sowie Kritik in unsere tägliche Arbeit einfliessen zu lassen.