Arbeitgeberkontrollen

In regelmässigen Abständen führt die Schweizerische Unfallversicherungsgesellschaft (SUVA) in Zusammenarbeit mit der Ausgleichskasse Swissmem Arbeitgeberkontrollen durch. Betroffen sind die Mitgliedfirmen der Ausgleichskasse Swissmem. Die SUVA tritt dabei als eine vom Bundesamt für Sozialversicherung anerkannte Revisionsstelle auf.

 

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Sozialversicherern werden die Prüfzyklen und Risikobewertungen bei den Kontrollen untereinander koordiniert. Allfällige Doppelspurigkeiten und ein damit verbundener Mehraufwand soll vermieden werden. Die Mitgliedfirmen werden frühzeitig über die jeweils anstehenden Arbeitgeberkontrollen in Kenntnis gesetzt.

 

Die SUVA erstattet der Ausgleichskasse Swissmem schriftlich einen Kontrollbericht, woraufhin die Ausgleichskasse anschliessend allenfalls nachträgliche Meldungen veranlasst (Nachtragsabrechnung).